Landeswahlausschuss tagt am 8. Oktober zur Feststellung des endgültigen Ergebnisses der Bundestagswahl für Rheinland-Pfalz

Die öffentliche Sitzung des Landeswahlausschusses zur Ermittlung und Feststellung des endgültigen Ergebnisses der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag in Rheinland-Pfalz findet am Freitag, 8. Oktober 2021, um 10 Uhr im Plenarsaal in der Steinhalle des Mainzer Landesmuseums, Große Bleiche 49-51, in Mainz, statt.

Zu der Sitzung des Landeswahlausschusses hat jedermann Zutritt. Der Landeswahlleiter gibt das Ergebnis nach der Sitzung öffentlich bekannt.

Wie viele Sitze auf die einzelnen Landeslisten entfallen und welche Bewerberinnen und Bewerber gewählt sind, stellt der Bundeswahlausschuss in seiner für den am 15. Oktober 2021 vorgesehenen Sitzung in Berlin fest. Anschließend benachrichtigt der Landeswahlleiter die gewählten Bewerberinnen und Bewerber und weist sie auf ihre Mitgliedschaft im 20. Deutschen Bundestag hin, die sie mit Eröffnung der konstituierenden Sitzung des neuen Bundestages erlangen.

 

Nach oben