Landeswahlausschuss tagt am 26. März - Feststellung des endgültigen Ergebnisses der Landtagswahl

Landeswahlleiter Marcel Hürter teilt mit, dass die öffentliche Sitzung des Landeswahlausschusses zur Ermittlung und Feststellung des endgültigen Ergebnisses der Wahl zum 18. Landtag Rheinland-Pfalz am Freitag, 26. März 2021, um 10 Uhr, in Mainz stattfindet. Sitzungsort ist der (provisorische) Plenarsaal in der Steinhalle des Mainzer Landesmuseums, Große Bleiche 49 – 51. Die Sitzung des Landeswahlausschusses ist öffentlich.

Der Landeswahlausschuss stellt fest,

  • wie viele Stimmen im Land für die einzelnen Landeslisten abgegeben worden sind und
  • wie viele Sitze auf die einzelnen Landeslisten entfallen und welche Bewerberinnen und Bewerber gewählt sind.

Im Anschluss an die Ermittlung und Feststellung gibt der Landeswahlleiter das Wahlergebnis mündlich bekannt; das endgültige Ergebnis - von der Gemeinde- bis zur Landesebene - ist anschließend im Internetangebot des Landeswahlleiters unter www.wahlen.rlp.de abrufbar.