Landtagswahl

Trier, Wahlkreis - Endgültiges Ergebnis

Direkt gewählt wurde: Dreyer, Malu (SPD)

[Grafik]
  Landtagswahl 2011 Landtagswahl 2006 Bundestagswahl 2009
Wahlkreisstimmen Landesstimmen Wahlkreisstimmen Landesstimmen Zweitstimmen
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1)
Wahlberechtigte 67.683   67.683   62.106     62.106     66.958    
Wähler/Wahlbeteiligung 38.333 56,6 38.333 56,6 31.910 51,4 5,2  31.910 51,4 5,2  46.080 68,8 -12,2 
Ungültige Stimmen 622 1,6 545 1,4 648 2,0 -0,4  417 1,3 0,1  497 1,1 0,3 
Gültige Stimmen 37.711 98,4 37.788 98,6 31.262 98,0 0,4  31.493 98,7 -0,1  45.583 98,9 -0,3 
SPD 15.296 40,6 11.634 30,8 14.211 45,5 -4,9  13.975 44,4 -13,6  10.142 22,2 8,6 
CDU 11.957 31,7 11.657 30,8 11.077 35,4 -3,7  10.502 33,3 -2,5  15.078 33,1 -2,3 
FDP 1.163 3,1 1.528 4,0 2.068 6,6 -3,5  2.250 7,1 -3,1  6.719 14,7 -10,7 
GRÜNE 6.934 18,4 9.655 25,6 2.889 9,2 9,2  2.874 9,1 16,5  7.582 16,6 9,0 
DIE LINKE2) 1.180 3,1 1.279 3,4 1.017 3,3 -0,2  993 3,2 0,2  4.147 9,1 -5,7 
REP - - 71 0,2 - - 175 0,6 -0,4  66 0,1 0,1 
NPD 277 0,7 238 0,6 - - 0,7  183 0,6 0,0  321 0,7 -0,1 
ödp - - 119 0,3 - - 46 0,1 0,2  117 0,3 0,0 
BüSo - - 19 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
ddp - - 44 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
FREIE WÄHLER3) - - 609 1,6 - - 155 0,5 1,1  - - 1,6 
PIRATEN 904 2,4 935 2,5 - - 2,4  - - 2,5  1.102 2,4 0,1 
Sonstige - - - - - - 340 1,1 309 0,7

1) Differenz in %-Punkten zur Landtagswahl 2011. − 2) Die Partei "Die Linke" ist aus einem Zusammenschluss der PDS und der WASG entstanden. Deshalb wird hier das Wahlergebnis der an der Landtagswahl 2006 teilnehmenden WASG zum Vergleich herangezogen. − 3) Die "Freien Wähler" haben sich als eigenständige Partei konstituiert. Da sie sich aus der an der Landtagswahl 2006 kandidierenden Wählervereinigung FWG ableitet, wird dieses Wahlergebnis als Vergleichsgrundlage herangezogen.


Landtagswahl 2011 − Endgültiges Ergebnis
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
40,6
31,7
3,1
18,4
3,1
3,1
30,8
30,8
4,0
25,6
3,4
5,4
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Gewinne und Verluste gegenüber der Landtagswahl 2006
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
      9,2
  3,1
      16,5
0,2
2,5

-4,9

-3,7

-3,5
 
-0,2
 
-13,6

-2,5

-3,1
     
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Vergleich der Landtagswahl 2011 mit der Bundestagswahl 2009
Zweitstimmen 2009 Gewinne- und Verluste
Landes- bzw. Zweitstimmen
22,2
33,1
14,7
16,6
9,1
4,2
8,6
    9,0
  1,2
 
-2,3

-10,7
 
-5,7
 
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst