Landtagswahl

Bitburg, Verbandsfreie Gemeinde - Endgültiges Ergebnis

[Grafik]
  Landtagswahl 2011 Landtagswahl 2006 Bundestagswahl 2009
Wahlkreisstimmen Landesstimmen Wahlkreisstimmen Landesstimmen Zweitstimmen
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1)
Wahlberechtigte 10.062   10.062   9.955     9.955     10.083    
Wähler/Wahlbeteiligung 5.360 53,3 5.360 53,3 5.074 51,0 2,3  5.074 51,0 2,3  6.649 65,9 -12,6 
Ungültige Stimmen 203 3,8 113 2,1 190 3,7 0,1  112 2,2 -0,1  159 2,4 -0,3 
Gültige Stimmen 5.157 96,2 5.247 97,9 4.884 96,3 -0,1  4.962 97,8 0,1  6.490 97,6 0,3 
SPD 1.424 27,6 1.415 27,0 2.052 42,0 -14,4  2.335 47,1 -20,1  1.255 19,3 7,7 
CDU 1.503 29,1 1.655 31,5 1.903 39,0 -9,9  1.690 34,1 -2,6  2.457 37,9 -6,4 
FDP 243 4,7 216 4,1 517 10,6 -5,9  445 9,0 -4,9  1.333 20,5 -16,4 
GRÜNE 818 15,9 806 15,4 313 6,4 9,5  225 4,5 10,9  691 10,6 4,8 
DIE LINKE2) 186 3,6 132 2,5 99 2,0 1,6  77 1,6 0,9  502 7,7 -5,2 
REP - - 9 0,2 - - 26 0,5 -0,3  13 0,2 0,0 
NPD - - 20 0,4 - - 43 0,9 -0,5  43 0,7 -0,3 
ödp - - 12 0,2 - - 5 0,1 0,1  13 0,2 0,0 
BüSo - - 3 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
ddp - - 6 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
FREIE WÄHLER3) 983 19,1 918 17,5 - - 19,1  61 1,2 16,3  - - 17,5 
PIRATEN - - 55 1,0 - - - - 1,0  117 1,8 -0,8 
Sonstige - - - - - - 55 1,1 66 1,0

1) Differenz in %-Punkten zur Landtagswahl 2011. − 2) Die Partei "Die Linke" ist aus einem Zusammenschluss der PDS und der WASG entstanden. Deshalb wird hier das Wahlergebnis der an der Landtagswahl 2006 teilnehmenden WASG zum Vergleich herangezogen. − 3) Die "Freien Wähler" haben sich als eigenständige Partei konstituiert. Da sie sich aus der an der Landtagswahl 2006 kandidierenden Wählervereinigung FWG ableitet, wird dieses Wahlergebnis als Vergleichsgrundlage herangezogen.


Landtagswahl 2011 − Endgültiges Ergebnis
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
27,6
29,1
4,7
15,9
3,6
19,1
27,0
31,5
4,1
15,4
2,5
19,5
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Gewinne und Verluste gegenüber der Landtagswahl 2006
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
      9,5
1,6
19,1
      10,9
0,9
15,7

-14,4

-9,9

-5,9
     
-20,1

-2,6

-4,9
     
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Vergleich der Landtagswahl 2011 mit der Bundestagswahl 2009
Zweitstimmen 2009 Gewinne- und Verluste
Landes- bzw. Zweitstimmen
19,3
37,9
20,5
10,6
7,7
3,9
7,7
    4,8
  15,6
 
-6,4

-16,4
 
-5,2
 
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst