Landtagswahl

Lahnstein, Verbandsfreie Gemeinde - Endgültiges Ergebnis

[Grafik]
  Landtagswahl 2011 Landtagswahl 2006 Bundestagswahl 2009
Wahlkreisstimmen Landesstimmen Wahlkreisstimmen Landesstimmen Zweitstimmen
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1)
Wahlberechtigte 14.293   14.293   14.596     14.596     14.470    
Wähler/Wahlbeteiligung 8.357 58,5 8.357 58,5 8.164 55,9 2,6  8.164 55,9 2,6  10.097 69,8 -11,3 
Ungültige Stimmen 200 2,4 179 2,1 227 2,8 -0,4  112 1,4 0,7  175 1,7 0,4 
Gültige Stimmen 8.157 97,6 8.178 97,9 7.937 97,2 0,4  8.052 98,6 -0,7  9.922 98,3 -0,4 
SPD 3.401 41,7 3.020 36,9 3.661 46,1 -4,4  3.872 48,1 -11,2  2.578 26,0 10,9 
CDU 2.939 36,0 2.932 35,9 3.451 43,5 -7,5  2.800 34,8 1,1  3.458 34,9 1,0 
FDP 289 3,5 315 3,9 471 5,9 -2,4  532 6,6 -2,7  1.573 15,9 -12,0 
GRÜNE 1.041 12,8 1.277 15,6 354 4,5 8,3  290 3,6 12,0  968 9,8 5,8 
DIE LINKE2) 278 3,4 244 3,0 - - 3,4  144 1,8 1,2  916 9,2 -6,2 
REP - - 34 0,4 - - 42 0,5 -0,1  35 0,4 0,0 
NPD - - 55 0,7 - - 47 0,6 0,1  81 0,8 -0,1 
ödp - - 36 0,4 - - 13 0,2 0,2  36 0,4 0,0 
BüSo - - 8 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
ddp - - 7 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
FREIE WÄHLER3) 209 2,6 140 1,7 - - 2,6  115 1,4 0,3  - - 1,7 
PIRATEN - - 110 1,3 - - - - 1,3  151 1,5 -0,2 
Sonstige - - - - - - 197 2,4 126 1,3

1) Differenz in %-Punkten zur Landtagswahl 2011. − 2) Die Partei "Die Linke" ist aus einem Zusammenschluss der PDS und der WASG entstanden. Deshalb wird hier das Wahlergebnis der an der Landtagswahl 2006 teilnehmenden WASG zum Vergleich herangezogen. − 3) Die "Freien Wähler" haben sich als eigenständige Partei konstituiert. Da sie sich aus der an der Landtagswahl 2006 kandidierenden Wählervereinigung FWG ableitet, wird dieses Wahlergebnis als Vergleichsgrundlage herangezogen.


Landtagswahl 2011 − Endgültiges Ergebnis
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
41,7
36,0
3,5
12,8
3,4
2,6
36,9
35,9
3,9
15,6
3,0
4,8
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Gewinne und Verluste gegenüber der Landtagswahl 2006
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
      8,3
3,4
2,6
  1,1
  12,0
1,2
 

-4,4

-7,5

-2,4
     
-11,2
 
-2,7
   
-0,3
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Vergleich der Landtagswahl 2011 mit der Bundestagswahl 2009
Zweitstimmen 2009 Gewinne- und Verluste
Landes- bzw. Zweitstimmen
26,0
34,9
15,9
9,8
9,2
4,3
10,9
1,0
  5,8
  0,5
   
-12,0
 
-6,2
 
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst