Landtagswahl

Mainz, Kreisfreie Stadt - Endgültiges Ergebnis

[Grafik]
  Landtagswahl 2011 Landtagswahl 2006 Bundestagswahl 2009
Wahlkreisstimmen Landesstimmen Wahlkreisstimmen Landesstimmen Zweitstimmen
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1)
Wahlberechtigte 142.042   142.042   136.794     136.794     141.588    
Wähler/Wahlbeteiligung 92.665 65,2 92.665 65,2 82.950 60,6 4,6  82.950 60,6 4,6  106.408 75,2 -10,0 
Ungültige Stimmen 1.827 2,0 1.272 1,4 1.529 1,8 0,2  1.096 1,3 0,1  1.302 1,2 0,2 
Gültige Stimmen 90.838 98,0 91.393 98,6 81.421 98,2 -0,2  81.854 98,7 -0,1  105.106 98,8 -0,2 
SPD 30.799 33,9 27.443 30,0 34.582 42,5 -8,6  37.256 45,5 -15,5  23.139 22,0 8,0 
CDU 27.972 30,8 27.243 29,8 25.920 31,8 -1,0  22.978 28,1 1,7  32.946 31,3 -1,5 
FDP 4.250 4,7 4.656 5,1 6.544 8,0 -3,3  7.558 9,2 -4,1  15.287 14,5 -9,4 
GRÜNE 20.329 22,4 23.877 26,1 8.328 10,2 12,2  7.502 9,2 16,9  19.596 18,6 7,5 
DIE LINKE2) 2.649 2,9 2.806 3,1 1.572 1,9 1,0  1.593 1,9 1,2  7.858 7,5 -4,4 
REP - - 1.166 1,3 3.201 3,9 2.731 3,3 -2,0  1.510 1,4 -0,1 
NPD - - 320 0,4 - - 286 0,3 0,1  463 0,4 0,0 
ödp 1.566 1,7 1.068 1,2 1.274 1,6 0,1  702 0,9 0,3  903 0,9 0,3 
BüSo 183 0,2 86 0,1 - - 0,2  - - 0,1  - - 0,1 
ddp - - 70 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
FREIE WÄHLER3) 776 0,9 759 0,8 - - 0,9  386 0,5 0,3  - - 0,8 
PIRATEN 2.314 2,5 1.899 2,1 - - 2,5  - - 2,1  2.773 2,6 -0,5 
Sonstige - - - - - - 862 1,1 631 0,6

1) Differenz in %-Punkten zur Landtagswahl 2011. − 2) Die Partei "Die Linke" ist aus einem Zusammenschluss der PDS und der WASG entstanden. Deshalb wird hier das Wahlergebnis der an der Landtagswahl 2006 teilnehmenden WASG zum Vergleich herangezogen. − 3) Die "Freien Wähler" haben sich als eigenständige Partei konstituiert. Da sie sich aus der an der Landtagswahl 2006 kandidierenden Wählervereinigung FWG ableitet, wird dieses Wahlergebnis als Vergleichsgrundlage herangezogen.


Landtagswahl 2011 − Endgültiges Ergebnis
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
33,9
30,8
4,7
22,4
2,9
5,3
30,0
29,8
5,1
26,1
3,1
5,9
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Gewinne und Verluste gegenüber der Landtagswahl 2006
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
      12,2
1,0
    1,7
  16,9
1,2
 

-8,6

-1,0

-3,3
   
-0,2

-15,5
 
-4,1
   
-0,2
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Vergleich der Landtagswahl 2011 mit der Bundestagswahl 2009
Zweitstimmen 2009 Gewinne- und Verluste
Landes- bzw. Zweitstimmen
22,0
31,3
14,5
18,6
7,5
6,0
8,0
    7,5
   
 
-1,5

-9,4
 
-4,4

-0,1
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst