Landtagswahl

Frankenthal (Pfalz), Kreisfreie Stadt - Endgültiges Ergebnis

[Grafik]
  Landtagswahl 2011 Landtagswahl 2006 Bundestagswahl 2009
Wahlkreisstimmen Landesstimmen Wahlkreisstimmen Landesstimmen Zweitstimmen
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1)
Wahlberechtigte 33.912   33.912   34.037     34.037     34.231    
Wähler/Wahlbeteiligung 19.617 57,8 19.617 57,8 19.200 56,4 1,4  19.200 56,4 1,4  23.541 68,8 -11,0 
Ungültige Stimmen 472 2,4 427 2,2 527 2,7 -0,3  406 2,1 0,1  484 2,1 0,1 
Gültige Stimmen 19.145 97,6 19.190 97,8 18.673 97,3 0,3  18.794 97,9 -0,1  23.057 97,9 -0,1 
SPD 6.484 33,9 6.827 35,6 6.644 35,6 -1,7  8.250 43,9 -8,3  5.555 24,1 11,5 
CDU 8.996 47,0 7.517 39,2 9.020 48,3 -1,3  6.718 35,7 3,5  8.451 36,7 2,5 
FDP 439 2,3 601 3,1 950 5,1 -2,8  1.257 6,7 -3,6  3.319 14,4 -11,3 
GRÜNE 1.974 10,3 2.389 12,4 710 3,8 6,5  727 3,9 8,5  1.849 8,0 4,4 
DIE LINKE2) 807 4,2 709 3,7 552 3,0 1,2  531 2,8 0,9  2.516 10,9 -7,2 
REP - - 206 1,1 709 3,8 564 3,0 -1,9  383 1,7 -0,6 
NPD - - 249 1,3 - - 239 1,3 0,0  282 1,2 0,1 
ödp - - 29 0,2 88 0,5 37 0,2 0,0  24 0,1 0,1 
BüSo - - 17 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
ddp - - 15 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
FREIE WÄHLER3) 445 2,3 309 1,6 - - 2,3  202 1,1 0,5  - - 1,6 
PIRATEN - - 322 1,7 - - - - 1,7  379 1,6 0,1 
Sonstige - - - - - - 269 1,4 299 1,3

1) Differenz in %-Punkten zur Landtagswahl 2011. − 2) Die Partei "Die Linke" ist aus einem Zusammenschluss der PDS und der WASG entstanden. Deshalb wird hier das Wahlergebnis der an der Landtagswahl 2006 teilnehmenden WASG zum Vergleich herangezogen. − 3) Die "Freien Wähler" haben sich als eigenständige Partei konstituiert. Da sie sich aus der an der Landtagswahl 2006 kandidierenden Wählervereinigung FWG ableitet, wird dieses Wahlergebnis als Vergleichsgrundlage herangezogen.


Landtagswahl 2011 − Endgültiges Ergebnis
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
33,9
47,0
2,3
10,3
4,2
2,3
35,6
39,2
3,1
12,4
3,7
6,0
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Gewinne und Verluste gegenüber der Landtagswahl 2006
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
      6,5
1,2
    3,5
  8,5
0,9
 

-1,7

-1,3

-2,8
   
-2,0

-8,3
 
-3,6
   
-1,0
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Vergleich der Landtagswahl 2011 mit der Bundestagswahl 2009
Zweitstimmen 2009 Gewinne- und Verluste
Landes- bzw. Zweitstimmen
24,1
36,7
14,4
8,0
10,9
5,9
11,5
2,5
  4,4
  0,1
   
-11,3
 
-7,2
 
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst