Landtagswahl

Landkreis Ahrweiler - Endgültiges Ergebnis

[Grafik] [Gewinn- und Verlustübersichten]
Der Ausdruck nachstehender Tabellen sollte im Querformat erfolgen.

 
  Landtagswahl 2011 Landtagswahl 2006 Bundestagswahl 2009
Wahlkreisstimmen Landesstimmen Wahlkreisstimmen Landesstimmen Zweitstimmen
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1)
Wahlberechtigte 100.006   100.006   99.385     99.385     100.614    
Wähler/Wahlbeteiligung 61.530 61,5 61.530 61,5 57.705 58,1 3,4  57.705 58,1 3,4  74.578 74,1 -12,6 
Ungültige Stimmen 1.620 2,6 1.095 1,8 1.785 3,1 -0,5  996 1,7 0,1  1.052 1,4 0,4 
Gültige Stimmen 59.910 97,4 60.435 98,2 55.920 96,9 0,5  56.709 98,3 -0,1  73.526 98,6 -0,4 
SPD 16.135 26,9 16.099 26,6 19.207 34,3 -7,4  21.317 37,6 -11,0  13.192 17,9 8,7 
CDU 27.418 45,8 27.002 44,7 27.628 49,4 -3,6  24.441 43,1 1,6  30.251 41,1 3,6 
FDP 4.203 7,0 2.879 4,8 4.398 7,9 -0,9  4.694 8,3 -3,5  14.999 20,4 -15,6 
GRÜNE 10.278 17,2 10.134 16,8 3.036 5,4 11,8  2.302 4,1 12,7  6.699 9,1 7,7 
DIE LINKE2) 1.876 3,1 1.552 2,6 1.308 2,3 0,8  1.119 2,0 0,6  5.387 7,3 -4,7 
REP - - 230 0,4 - - 319 0,6 -0,2  203 0,3 0,1 
NPD - - 579 1,0 - - 744 1,3 -0,3  616 0,8 0,2 
ödp - - 257 0,4 343 0,6 186 0,3 0,1  255 0,3 0,1 
BüSo - - 39 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
ddp - - 55 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
FREIE WÄHLER3) - - 903 1,5 - - 772 1,4 0,1  - - 1,5 
PIRATEN - - 706 1,2 - - - - 1,2  1.193 1,6 -0,4 
Sonstige - - - - - - 815 1,4 731 1,0

1) Differenz in %-Punkten zur Landtagswahl 2011. − 2) Die Partei "Die Linke" ist aus einem Zusammenschluss der PDS und der WASG entstanden. Deshalb wird hier das Wahlergebnis der an der Landtagswahl 2006 teilnehmenden WASG zum Vergleich herangezogen. − 3) Die "Freien Wähler" haben sich als eigenständige Partei konstituiert. Da sie sich aus der an der Landtagswahl 2006 kandidierenden Wählervereinigung FWG ableitet, wird dieses Wahlergebnis als Vergleichsgrundlage herangezogen.


Landtagswahl 2011 − Endgültiges Ergebnis
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
26,9
45,8
7,0
17,2
3,1
0,0
26,6
44,7
4,8
16,8
2,6
4,6
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Gewinne und Verluste gegenüber der Landtagswahl 2006
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
      11,8
0,8
    1,6
  12,7
0,6
 

-7,4

-3,6

-0,9
   
-0,6

-11,0
 
-3,5
   
-0,4
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Vergleich der Landtagswahl 2011 mit der Bundestagswahl 2009
Zweitstimmen 2009 Gewinne- und Verluste
Landes- bzw. Zweitstimmen
17,9
41,1
20,4
9,1
7,3
4,1
8,7
3,6
  7,7
  0,5
   
-15,6
 
-4,7
 
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst

Wahlkreisstimmenanteile der Landtagswahlen 2011 und 2006 im Vergleich

  Ergebnisse der Landtagswahl 2011 Ergebnisse der Landtagswahl 2006 Gewinne und Verluste
SPD CDU FDP GRÜNE LINKE Sonst. SPD CDU FDP GRÜNE LINKE Sonst. SPD CDU FDP GRÜNE LINKE Sonst.
Ahrweiler, Landkreis 26,9 45,8 7,0 17,2 3,1 34,3 49,4 7,9 5,4 2,3 0,6 -7,4 -3,6 -0,9 11,8 0,8
Verbandsfreie Gemeinden
Bad Neuenahr-Ahrweiler 24,7 47,3 7,3 18,1 2,6 34,5 49,2 7,3 6,1 2,4 0,7 -9,8 -1,9 0,0 12,0 0,2
Grafschaft 27,4 41,9 10,2 17,9 2,5 37,9 46,3 7,5 4,9 2,8 0,6 -10,5 -4,4 2,7 13,0 -0,3
Remagen 34,2 38,8 4,3 19,5 3,3 42,2 42,3 6,5 6,9 2,1 -8,0 -3,5 -2,2 12,6 1,2
Sinzig 28,3 40,2 5,8 22,3 3,3 36,7 45,0 7,7 8,0 2,7 -8,4 -4,8 -1,9 14,3 0,6
Verbandsgemeinden
Adenau 19,8 54,5 8,5 14,1 3,1 22,7 59,4 9,8 2,9 2,3 2,9 -2,9 -4,9 -1,3 11,2 0,8
Altenahr 23,3 52,9 7,5 13,7 2,6 29,7 55,8 7,1 4,8 1,8 0,9 -6,4 -2,9 0,4 8,9 0,8
Bad Breisig 29,0 43,3 7,3 16,1 4,3 35,8 49,5 7,7 4,4 2,5 -6,8 -6,2 -0,4 11,7 1,8
Brohltal 29,5 46,4 6,2 14,3 3,6 34,9 49,0 9,4 4,6 2,2 -5,4 -2,6 -3,2 9,7 1,4

Landesstimmenanteile der Landtagswahlen 2011 und 2006 im Vergleich

  Ergebnisse der Landtagswahl 2011 Ergebnisse der Landtagswahl 2006 Gewinne und Verluste
SPD CDU FDP GRÜNE LINKE Sonst. SPD CDU FDP GRÜNE LINKE Sonst. SPD CDU FDP GRÜNE LINKE Sonst.
Ahrweiler, Landkreis 26,6 44,7 4,8 16,8 2,6 4,6 37,6 43,1 8,3 4,1 2,0 5,0 -11,0 1,6 -3,5 12,7 0,6 -0,4
Verbandsfreie Gemeinden
Bad Neuenahr-Ahrweiler 26,4 46,1 4,7 16,5 2,3 4,0 36,9 43,7 8,2 4,3 1,9 5,1 -10,5 2,4 -3,5 12,2 0,4 -1,1
Grafschaft 26,8 41,0 6,5 18,2 2,0 5,4 40,4 39,2 9,8 3,7 2,0 4,9 -13,6 1,8 -3,3 14,5 0,0 0,5
Remagen 30,2 37,4 4,5 20,6 2,9 4,4 43,3 37,7 7,7 4,9 1,8 4,6 -13,1 -0,3 -3,2 15,7 1,1 -0,2
Sinzig 27,2 39,6 4,5 21,3 2,4 4,9 39,1 38,3 7,8 6,0 2,4 6,5 -11,9 1,3 -3,3 15,3 0,0 -1,6
Verbandsgemeinden
Adenau 19,4 54,1 5,5 13,3 2,5 5,1 29,0 52,9 8,9 2,7 1,8 4,6 -9,6 1,2 -3,4 10,6 0,7 0,5
Altenahr 22,8 52,8 4,2 14,3 2,4 3,5 33,1 49,2 8,9 3,6 1,6 3,6 -10,3 3,6 -4,7 10,7 0,8 -0,1
Bad Breisig 30,1 41,8 4,2 15,9 3,1 4,9 39,8 41,4 7,4 3,5 2,2 5,7 -9,7 0,4 -3,2 12,4 0,9 -0,8
Brohltal 29,4 44,3 4,4 14,2 2,9 4,8 39,4 42,3 8,0 3,3 2,2 4,8 -10,0 2,0 -3,6 10,9 0,7 0,0

Landesstimmenanteile der Landtagswahl 2011 und Zweitstimmenanteile der Bundestagswahl 2009 im Vergleich

  Ergebnisse der Landtagswahl 2011 Ergebnisse der Bundestagswahl 2009 Gewinne und Verluste
SPD CDU FDP GRÜNE LINKE Sonst. SPD CDU FDP GRÜNE LINKE Sonst. SPD CDU FDP GRÜNE LINKE Sonst.
Ahrweiler, Landkreis 26,6 44,7 4,8 16,8 2,6 4,6 17,9 41,1 20,4 9,1 7,3 4,1 8,7 3,6 -15,6 7,7 -4,7 0,5
Verbandsfreie Gemeinden
Bad Neuenahr-Ahrweiler 26,4 46,1 4,7 16,5 2,3 4,0 17,5 41,5 21,4 9,3 6,8 3,5 8,9 4,6 -16,7 7,2 -4,5 0,5
Grafschaft 26,8 41,0 6,5 18,2 2,0 5,4 16,9 40,2 22,3 9,1 6,7 4,9 9,9 0,8 -15,8 9,1 -4,7 0,5
Remagen 30,2 37,4 4,5 20,6 2,9 4,4 21,4 36,1 19,0 11,3 8,2 4,0 8,8 1,3 -14,5 9,3 -5,3 0,4
Sinzig 27,2 39,6 4,5 21,3 2,4 4,9 18,9 38,8 18,7 11,8 7,5 4,4 8,3 0,8 -14,2 9,5 -5,1 0,5
Verbandsgemeinden
Adenau 19,4 54,1 5,5 13,3 2,5 5,1 13,5 46,7 23,0 6,4 6,4 4,1 5,9 7,4 -17,5 6,9 -3,9 1,0
Altenahr 22,8 52,8 4,2 14,3 2,4 3,5 15,5 46,5 20,1 7,8 6,2 4,1 7,3 6,3 -15,9 6,5 -3,8 -0,6
Bad Breisig 30,1 41,8 4,2 15,9 3,1 4,9 19,6 39,9 18,9 8,4 8,9 4,3 10,5 1,9 -14,7 7,5 -5,8 0,6
Brohltal 29,4 44,3 4,4 14,2 2,9 4,8 19,3 40,7 19,6 8,0 8,2 4,2 10,1 3,6 -15,2 6,2 -5,3 0,6