Landtagswahl

Koblenz, Kreisfreie Stadt - Endgültiges Ergebnis

[Grafik]
  Landtagswahl 2011 Landtagswahl 2006 Bundestagswahl 2009
Wahlkreisstimmen Landesstimmen Wahlkreisstimmen Landesstimmen Zweitstimmen
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1) Anzahl % Diff.1)
Wahlberechtigte 82.456   82.456   81.360     81.360     82.692    
Wähler/Wahlbeteiligung 47.940 58,1 47.940 58,1 43.764 53,8 4,3  43.764 53,8 4,3  56.567 68,4 -10,3 
Ungültige Stimmen 1.409 2,9 784 1,6 737 1,7 1,2  259 0,6 1,0  916 1,6 0,0 
Gültige Stimmen 46.531 97,1 47.156 98,4 43.027 98,3 -1,2  43.505 99,4 -1,0  55.651 98,4 0,0 
SPD 14.258 30,6 14.058 29,8 17.574 40,8 -10,2  18.989 43,6 -13,8  12.758 22,9 6,9 
CDU 15.908 34,2 16.712 35,4 17.147 39,9 -5,7  15.081 34,7 0,7  19.171 34,4 1,0 
FDP 3.256 7,0 2.600 5,5 4.099 9,5 -2,5  3.783 8,7 -3,2  9.696 17,4 -11,9 
GRÜNE 9.749 21,0 8.863 18,8 3.240 7,5 13,5  2.516 5,8 13,0  6.627 11,9 6,9 
DIE LINKE2) 410 0,9 1.616 3,4 967 2,2 -1,3  1.134 2,6 0,8  4.712 8,5 -5,1 
REP - - 177 0,4 - - 217 0,5 -0,1  147 0,3 0,1 
NPD - - 357 0,8 - - 398 0,9 -0,1  492 0,9 -0,1 
ödp - - 157 0,3 - - 90 0,2 0,1  144 0,3 0,0 
BüSo - - 42 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
ddp - - 42 0,1 - - - - 0,1  - - 0,1 
FREIE WÄHLER3) 2.950 6,3 1.664 3,5 - - 6,3  362 0,8 2,7  - - 3,5 
PIRATEN - - 868 1,8 - - - - 1,8  1.360 2,4 -0,6 
Sonstige - - - - - - 935 2,1 544 1,0

1) Differenz in %-Punkten zur Landtagswahl 2011. − 2) Die Partei "Die Linke" ist aus einem Zusammenschluss der PDS und der WASG entstanden. Deshalb wird hier das Wahlergebnis der an der Landtagswahl 2006 teilnehmenden WASG zum Vergleich herangezogen. − 3) Die "Freien Wähler" haben sich als eigenständige Partei konstituiert. Da sie sich aus der an der Landtagswahl 2006 kandidierenden Wählervereinigung FWG ableitet, wird dieses Wahlergebnis als Vergleichsgrundlage herangezogen.


Landtagswahl 2011 − Endgültiges Ergebnis
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
30,6
34,2
7,0
21,0
0,9
6,3
29,8
35,4
5,5
18,8
3,4
7,0
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Gewinne und Verluste gegenüber der Landtagswahl 2006
Wahlkreisstimmen Landesstimmen
      13,5
  6,3
  0,7
  13,0
0,8
2,4

-10,2

-5,7

-2,5
 
-1,3
 
-13,8
 
-3,2
     
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst


Vergleich der Landtagswahl 2011 mit der Bundestagswahl 2009
Zweitstimmen 2009 Gewinne- und Verluste
Landes- bzw. Zweitstimmen
22,9
34,4
17,4
11,9
8,5
4,8
6,9
1,0
  6,9
  2,2
   
-11,9
 
-5,1
 
SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Sonst