Rhein-Hunsrück-Kreis, Landkreis - Ergebnis

Tabelle zum Ergebnis der Landtagswahl 2016
Landtagswahl 2016 Landtagswahl 2011 Bundestagswahl 2013
Wahlkreisstimmen Landesstimmen Wahlkreisstimmen Landesstimmen Zweitstimmen
Anzahl % Anzahl % Anzahl % 1 Anzahl % 1 Anzahl % 1
Wahlberechtigte 80.849 80.849 81.173 81.173 81.511
Wähler/Wahlbeteiligung 58.248 72,0 58.248 72,0 52.300 64,4 7,6 52.300 64,4 7,6 59.942 73,5 -1,5
Ungültige Stimmen 1.448 2,5 845 1,5 1.553 3,0 -0,5 1.243 2,4 -0,9 1.133 1,9 -0,4
Gültige Stimmen 56.800 97,5 57.403 98,5 50.747 97,0 0,5 51.057 97,6 0,9 58.809 98,1 0,4
SPD 20.356 35,8 21.237 37,0 18.413 36,3 -0,5 17.479 34,2 2,8 15.949 27,1 9,9
CDU 22.260 39,2 20.500 35,7 20.843 41,1 -1,9 19.423 38,0 -2,3 27.102 46,1 -10,4
GRÜNE 2.459 4,3 2.031 3,5 6.235 12,3 -8,0 7.201 14,1 -10,6 3.660 6,2 -2,7
FDP 4.542 8,0 4.065 7,1 2.993 5,9 2,1 3.016 5,9 1,2 3.666 6,2 0,9
DIE LINKE 1.994 3,5 1.460 2,5 1.680 3,3 0,2 1.422 2,8 -0,3 2.924 5,0 -2,5
FREIE WÄHLER 666 1,2 947 1,6 304 0,6 0,6 946 1,9 -0,3 660 1,1 0,5
PIRATEN - - 319 0,6 - - - 616 1,2 -0,6 1.132 1,9 -1,3
NPD - - 260 0,5 - - - 437 0,9 -0,4 530 0,9 -0,4
REP - - 73 0,1 - - - 233 0,5 -0,4 91 0,2 -0,1
ödp 144 0,3 238 0,4 - - 0,3 194 0,4 0,0 245 0,4 0,0
ALFA - - 179 0,3 - - - - - 0,3 - - 0,3
AfD 4.335 7,6 5.955 10,4 - - 7,6 - - 10,4 2.536 4,3 6,1
III. Weg - - 42 0,1 - - - - - 0,1 - - 0,1
DIE EINHEIT - - 97 0,2 - - - - - 0,2 - - 0,2
Pestemer 44 0,1 - - - - 0,1 - - - - - -
Sonstige - - - - 279 0,5 0,5 90 0,2 0,2 314 0,5 0,5
1 Differenz in %-Punkten zur Landtagswahl 2016.
Landtagswahl 2016 - Ergebnis
Landesstimmen Anteile in % Gewinne- und Verluste an Landesstimmen gegenüber der Landtagswahl 2011 in %-Punkte Gewinne- und Verluste an Landes bzw. Zweitstimmen gegenüber der Bundestagswahl 2013 in %-Punkte SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst. SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst. SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst. 37,0 35,7 3,5 7,1 2,5 10,4 3,8 2,8 -2,3 -10,6 1,2 -0,3 10,4 -1,3 9,9 -10,4 -2,7 0,9 -2,5 6,1 -1,2
Wahlkreisstimmen Landtagswahl 2016 - Ergebnis
Wahlkreisstimmen Anteile in % Gewinne- und Verluste an Erststimmen gegenüber der Landtagswahl 2011 in %-Punkte SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst. SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst. 35,8 39,2 4,3 8,0 3,5 7,6 1,6 -0,5 -1,9 -8,0 2,1 0,2 7,6 0,5

Ergebnisübersichten nach

Wahlkreisstimmenanteile der Landtagswahl 2016 sowie Gewinne und Verluste gegenüber der Landtagswahl 2011 im Vergleich
Ergebnisse der Landtagswahl 2016 Gewinne und Verluste
SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst. SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst.
Rhein-Hunsrück-Kreis 35,8 39,2 4,3 8,0 3,5 7,6 1,6 -0,5 -1,9 -8,0 2,1 0,2 7,6 0,5
Verbandsgemeinden
Emmelshausen 30,7 45,4 4,9 6,4 3,2 9,4 0,0 1,7 -4,3 -8,3 2,2 -0,2 9,4 -0,4
Kastellaun 35,5 39,7 4,2 7,6 3,4 9,6 0,0 -6,9 1,1 -6,3 3,2 -0,2 9,6 -0,5
Kirchberg (Hunsrück) 40,2 32,2 3,8 10,3 4,9 0,0 8,5 0,5 -3,0 -7,6 3,6 1,3 0,0 5,0
Rheinböllen 30,7 43,1 3,7 9,2 2,9 10,3 0,0 -0,2 0,2 -7,3 -1,1 -0,6 10,3 -1,3
Sankt Goar-Oberwesel 30,4 49,9 3,8 6,1 1,9 7,9 0,0 -2,3 -0,6 -6,6 2,2 -0,2 7,9 -0,3
Simmern (Hunsrück) 37,7 33,3 4,7 10,1 4,2 10,0 0,0 -2,0 0,0 -8,7 1,1 0,6 10,0 -1,1
Verbandsfreie Gemeinde
Boppard 41,2 37,7 5,0 5,2 2,9 8,0 0,0 4,9 -4,5 -10,0 2,2 -0,2 8,0 -0,4
Landesstimmenanteile der Landtagswahl 2016 sowie Gewinne und Verluste gegenüber der Landtagswahl 2011 im Vergleich
Ergebnisse der Landtagswahl 2016 Gewinne und Verluste
SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst. SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst.
Rhein-Hunsrück-Kreis 37,0 35,7 3,5 7,1 2,5 10,4 3,8 2,8 -2,3 -10,6 1,2 -0,3 10,4 -1,3
Verbandsgemeinden
Emmelshausen 31,5 41,7 4,0 6,5 2,6 10,3 3,4 5,2 -4,5 -10,9 2,2 -0,3 10,3 -2,0
Kastellaun 37,1 36,4 3,4 7,2 2,4 10,0 3,6 3,3 -2,6 -10,6 1,7 -0,4 10,0 -1,4
Kirchberg (Hunsrück) 40,1 29,0 3,0 8,1 2,5 12,5 4,8 0,6 -3,2 -9,4 0,6 -0,3 12,5 -0,6
Rheinböllen 35,4 36,6 3,1 7,4 2,3 10,9 4,2 2,4 -0,3 -10,7 -0,5 -0,6 10,9 -1,3
Sankt Goar-Oberwesel 33,8 43,6 3,0 6,2 1,6 8,8 3,0 0,9 -2,0 -8,8 2,1 -0,2 8,8 -0,9
Simmern (Hunsrück) 40,2 30,9 3,6 7,8 3,2 10,6 3,7 2,0 -0,4 -10,8 0,1 0,0 10,6 -1,4
Verbandsfreie Gemeinde
Boppard 38,3 36,8 4,5 5,8 2,7 8,7 3,3 4,2 -1,8 -12,3 1,8 0,0 8,7 -0,5
Landesstimmenanteile der Landtagswahl 2016 sowie Gewinne und Verluste gegenüber der Bundestagswahl 2013 ( Zweitstimmenanteile ) im Vergleich
Ergebnisse der Landtagswahl 2016 Gewinne und Verluste
SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst. SPD CDU GRÜNE FDP LINKE AfD Sonst.
Rhein-Hunsrück-Kreis 37,0 35,7 3,5 7,1 2,5 10,4 3,8 9,9 -10,4 -2,7 0,9 -2,5 6,1 -1,2
Verbandsgemeinden
Emmelshausen 31,5 41,7 4,0 6,5 2,6 10,3 3,4 9,7 -11,3 -2,8 1,7 -1,9 5,9 -1,3
Kastellaun 37,1 36,4 3,4 7,2 2,4 10,0 3,6 10,7 -10,3 -2,6 1,0 -3,1 6,0 -1,5
Kirchberg (Hunsrück) 40,1 29,0 3,0 8,1 2,5 12,5 4,8 10,6 -12,9 -3,0 0,3 -2,2 8,3 -1,1
Rheinböllen 35,4 36,6 3,1 7,4 2,3 10,9 4,2 6,6 -5,5 -2,4 0,6 -2,8 5,3 -2,0
Sankt Goar-Oberwesel 33,8 43,6 3,0 6,2 1,6 8,8 3,0 10,7 -9,5 -2,6 0,8 -2,4 4,5 -1,5
Simmern (Hunsrück) 40,2 30,9 3,6 7,8 3,2 10,6 3,7 9,2 -9,5 -2,6 0,6 -2,4 6,4 -1,6
Verbandsfreie Gemeinde
Boppard 38,3 36,8 4,5 5,8 2,7 8,7 3,3 10,9 -11,1 -2,6 0,9 -2,4 4,8 -0,5
Nach oben